Einführung

SimplyBook.me ltd bietet ein Terminplanungs- und Buchungssystem, welches zahlreiche Zusatzfunktionen umfasst, wie ein Promotion- und Marketing-System, ein Vertriebssystem und ein Kontaktsystem für Kunden.

Wenn Sie diesen Bestimmungen nicht zustimmen, dann ist Ihnen der Zugriff auf unser System oder die Nutzung unserer Dienstleistungen oder jedwede Interaktion mit unserem Unternehmen und seinen Angeboten nicht gestattet.

Die Sicherheit der personenbezogenen Daten der Besucher unserer Website und unserer registrierten Systemnutzer ist uns äußerst wichtig. Informieren Sie sich in unserem Data Processing Agreement (Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten) über die Beziehung zwischen uns als Datenverarbeiter und Datenverantwortlichem und Ihnen als betroffener Person.
Diese Bestimmungen gelten für alle Situationen, in denen wir im Hinblick auf die personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher und Systemnutzer als Datenverantwortlicher auftreten; anders gesagt, in all den Fällen in denen uns der Zweck und die Durchführung der Verarbeitung dieser personenbezogener Daten obliegt.
Wir fragen Ihre Zustimmung zur Cookie-Nutzung durch uns in Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen ab, wenn Sie unsere Website besuchen.
Unsere Website bietet Datenschutz-Einstellungen, welche bestimmen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Wenn Sie sich als Systemnutzer registrieren, fragen wir von Ihnen Daten über Ihr Unternehmen ab. Sie können jederzeit in den Systemeinstellungen die Löschung des Systems wählen, woraufhin alle Ihre Daten und alle Ihre Kundendaten innerhalb von 30 Tagen von unseren Servern gelöscht werden.
Die Referenz „wir“ (und alle seine grammatischen Formen) in diesen Bestimmungen bezieht sich auf SimplyBook.me ltd. (4 Riga Feraiou str., Omega Business Center, 3095 Limassol, Zypern)
Die Referenz „Kunden“ bezieht sich in diesen Bestimmungen auf „Kunden“, „Schüler“, „Patienten“ oder jedwede sonstige Person, welche eine Buchung bei einem Systemnutzer durchführt.
Die Referenz „System“ bezieht sich in diesen Bestimmungen auf das Terminbuchungssystem, welches von SimplyBook.me ltd. angeboten wird.

Wie wir Ihre personenbezogene Daten nutzen:

In diesem Abschnitt 2 erklären wir :
  1. (a) die allgemeinen Kategorien personenbezogener Daten, welche wir verarbeiten;
  2. (b) hinsichtlich personenbezogener Daten, welche wir nicht direkt von Ihnen erhalten, die Quelle und die Art dieser Daten;
  3. (c) den Zweck, zu dem wir personenbezogene Daten verarbeiten; und
  4. (d) die rechtlichen Grundlagen der Datenverarbeitung..
Wir verarbeiten Daten über Ihre Nutzung unserer Website und unseres Systems („Nutzungsdaten“). Die Nutzungsdaten umfassen etwa Ihre Unternehmensdaten, Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, Browser-Typ und -Version, Betriebssystem, Verweisquelle, Dauer des Besuchs, Seitenaufrufe und Navigationspfade auf der Website und Daten über die Zeiten, Frequenz und Muster Ihrer Systemnutzung. Die Quelle dieser Daten sind Analysetools wie Google Analytics und ähnliche. Diese Nutzungsdaten werden dazu verwendet das Nutzerverhalten besser zu verstehen, so dass wir das System entsprechend verbessern und unseren Nutzern Hilfestellungen bieten können. Wir tun dies auf der rechtlichen Grundlage unseres berechtigten Interesses, insbesondere hinsichtlich der Verbesserung der Website, des Systems, der Leistungen den Kunden gegenüber und der Systemdienstleistungen.
Wir erfassen Daten von Ihnen wenn Sie sich ein Konto einrichten, Ihr Profil erstellen oder bearbeiten, Präferenzen einstellen, Käufe im System tätigen oder sich hierfür registrieren. Sie geben beispielsweise Ihre Daten an, wenn Sie sich für das System registrieren. Sie haben zudem die Möglichkeit ein Profilfoto, Ihre Biografie und andere Details zu Ihrem Dienstleisterprofil hinzuzufügen, so dass diese Informationen in Ihrem Dienstleister-Profil oder in Ihrem Unternehmensprofil in unserem System angezeigt werden. Dies erleichtert Ihren Kunden die Buchung von Dienstleistungen bei Ihnen. Wenn Sie Einstellungen vornehmen, dann sammeln wir Informationen über Ihre Präferenzen. Wir verarbeiten eventuell Ihre („Kontodaten“). Diese Kontodaten werden zum Zwecke des Website-Betriebes verarbeitet und damit wir unsere Dienstleistungen anbieten können, um die Sicherheit unserer Website und Dienstleistungen zu gewähren, um Datensicherungen unserer Datenbanken durchzuführen und für die Kommunikation mit Ihnen. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist der Betrieb unseres Systems, um Ihnen so zu ermöglichen Ihre Informationen anzuzeigen und Ihre Produkte und Dienstleistungen anzubieten und zu verkaufen.
Wir verarbeiten eventuell die Informationen, welche Sie in Ihrem Unternehmensprofil in unserem System angegeben haben. („Unternehmensdaten“). Die in diesem Profil enthaltenen Daten umfassen etwa Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Profilbild und andere Details, welche Sie zu Ihrem Profil hinzugefügt haben. Die Profildaten können verarbeitet werden, um Ihnen die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen zu ermöglichen. Diese Informationen sind auf der Buchungsseite des Nutzers sichtbar oder über ein Widget, das in die eigene Website oder auf Facebook eingefügt werden kann. Die Daten werden auch in unserem Verzeichnis angezeigt, welches alle unsere Systemnutzer abbildet, es sei denn ein Nutzer entscheidet sich aktiv für einen Opt-Out, also dafür dort nicht angezeigt zu werden. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist die korrekte Funktion des Systems und der Dienstleistungen zu gewährleisten.
Die personenbezogenen Daten von Dienstleistern, welche im Rahmen der Nutzung unserer Dienstleistungen angegeben werden „Dienstleisterdaten“, werden von uns verarbeitet. Die Dienstleisterdaten umfassen etwa den Namen des Dienstleisters, seine Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, sein Profilbild und andere Details, welche zum Dienstleisterprofil hinzugefügt wurden. Quelle dieser Daten sind Sie, Ihre Mitarbeiter oder der Nutzer, welcher das System für seinen eigenen Gebrauch oder den seines Unternehmens einrichtet. Die Daten des Dienstleisters werden zum Zwecke des Systembetriebs verarbeitet, so dass die Kunden online Termine bei den Dienstleistern buchen und die passenden Anbieter finden können. Diese Daten werden auf der Buchungsseite des Nutzers durch uns angegeben oder in einem Widget, dass Sie in Ihre eigene Website oder auf Facebook einfügen können. Die Daten werden auch in unserem Verzeichnis angezeigt, welches alle unsere Systemnutzer abbildet, es sei denn ein Nutzer entscheidet sich aktiv für einen Opt-Out, also dafür dort nicht angezeigt zu werden. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist die korrekte Funktion des Systems und der Dienstleistungen zu gewährleisten.
Wir verarbeiten Informationen, welche Sie für Ihre buchbaren Leistungen, Verkaufsprodukte, Promotion-Aktionen oder als Unternehmensinformation angeben („öffentliche Daten“). Die öffentlichen Daten werden verarbeitet, um den Betrieb Ihres Systems zu ermöglichen, damit Kunden online Termine buchen und Produkte kaufen können und sich über Ihr Unternehmen und Ihre Angebote Informieren können. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist der korrekte Betrieb des Systems und der Dienstleistungen.
Wir verarbeiten die Daten, welche Sie uns im Rahmen von Anfragen bezüglich unseres Systems und unserer Leistungen per E-Mail oder Live-Support zukommen lassen „Anfragedaten“. Die Anfragedaten können zum Zwecke der Analyse von Nutzerproblemen und zu Verbesserung des Systems verarbeitet werden.
Wir verarbeiten Daten von Transaktionen, inklusive von Käufen von Waren und Dienstleistungen, welche Sie über unsere Website tätigen oder mit uns direkt „Transaktionsdaten“. Die Transaktionsdaten umfassen unter anderem Ihre Kontaktinformationen und die Transaktionsdetails. Die Transaktionsdaten werden zum Zwecke der Kaufabwicklung der Waren und Dienstleistungen verarbeitet und zu Dokumentationszwecken. Grund für diese Verarbeitung sind rechtliche Anforderungen an eine angemessene Dokumentation.
Wir verarbeiten Informationen, welche Sie im Rahmen der Anmeldung zu unseren E-Mail-Benachrichtigungen und/oder unserem Newsletter angeben „Benachrichtigungsdaten“. Die Benachrichtigungsdaten werden verarbeitet, um Ihnen die relevanten Benachrichtigungen und/oder Newsletter zukommen zu lassen. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung in den Erhalt dieser Benachrichtigungen.
Wir verarbeiten Daten, welche in Ihrer Korrespondenz mit uns enthalten sind oder mit dieser im Zusammenhang stehen „Korrespondenzdaten“. Die Korrespondenzdaten werden verarbeitet, um mit Ihnen kommunizieren zu können und zu Dokumentationszwecken. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer korrekten Verwaltung unserer Website und unseres Unternehmens und an der Kommunikation mit unseren Nutzern.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wie wir sie in diesen Bestimmungen dargestellt haben, falls nötig, für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, in Gerichtsverfahren oder einem Verwaltungsverfahren oder in einem außergerichtlichen Verfahren. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Wahrnehmung und Sicherstellung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der gesetzlichen Rechte Dritter.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wie sie in diesen Bestimmungen dargestellt werden, falls nötig für die Inanspruchnahme oder Aufrechterhaltung von Versicherungsschutz, für das Risikomanagement oder für den Bezug von Beratungsleistungen. Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einem angemessenen Risikoschutz unseres Unternehmens.
Zusätzlich zu den dargelegten Nutzungsfällen dieses Abschnitts 2, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch, wenn rechtliche Vorgaben deren Verarbeitung verlangen oder um Ihre grundlegenden Interessen oder die grundlegenden Interessen einer anderen natürlichen Person zu wahren.
Teilen Sie uns ohne deren ausdrückliche Zustimmung keine personenbezogenen Daten einer dritten Person mit.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an andere

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kann an jeden Teil unserer Unternehmensgruppe erfolgen, also an unsere Tochterunternehmen, an unsere festangestellten Mitarbeiter, wie unsere Live-Hilfe-Mitarbeiter, unsere Holding und an alle deren Tochterunternehmen, sofern dies notwendig ist und entsprechend dieser Bestimmungen geschieht
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Versicherungen und/oder an Beratungsdienstleister weitergeben, sofern dies für die Inanspruchnahme oder Aufrechterhaltung von Versicherungsschutz, für das Risikomanagement oder für den Bezug von Beratungsleistungen nötig ist, oder für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, ob in einem Gerichtsverfahren oder in einem Verwaltungsverfahren oder in einem außergerichtlichen Verfahren.
Finanztransaktionen im Zusammenhang mit unserer Website und mit unseren Dienstleistungen werden von unseren Zahlungsdienstleistern [Borgun, Paymentwall, PayPal] verarbeitet. Wir teilen Transaktionsdaten nur in dem Umfang mit den Zahlungsdienstleistern, wie sie für die Abwicklung Ihrer Zahlungen, der Erstattung solcher Zahlungen und für das Beschwerdemanagement oder für Anfragen für solche Zahlungen und Erstattungen notwendig sind.
Falls Sie zugestimmt haben Angebote von Partnern zu erhalten, dann geben wir Ihre Anfragedaten an einen oder mehrere dieser Drittanbieter von Waren und Dienstleistungen weiter, so dass diese mit Ihnen in Kontakt treten und Ihnen relevante Waren und / oder Dienstleistungen anbieten und verkaufen können. Jede dieser Drittparteien tritt hierbei als Datenverantwortlicher im Hinblick auf Ihre Anfragedaten auf, welche wir weitergeleitet haben. Bei der ersten Kontaktaufnahme wird Ihnen der Drittanbieter seine eigenen Datenschutzbestimmungen mitteilen, welche deren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten regeln wird.
Zusätzlich zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie hier in Abschnitt 3 dargelegt, geben wir Ihre personenbezogenen Daten auch in solchen Fällen weiter, in denen es von Rechtswegen her erforderlich ist oder falls es notwendig ist um Ihre berechtigten Interessen oder die berechtigten Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen.[ Ihre personenbezogenen Daten geben wir auch weiter, falls dies erforderlich ist, um Rechtsansprüche anzumelden oder gelten zu machen oder für die rechtliche Verteidigung, ob vor Gericht oder auf dem Verwaltungsweg oder außerhalb des Gerichtsweges.

Internationale Weitergabe personenbezogener Daten

Dieser Abschnitt 4 enthält Informationen über die Umstände, unter welchen wir Ihre personenbezogenen Daten eventuell in ein Land außerhalb der EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) weitergeben.

Beachten Sie, dass Facebook, Google und Paypal Daten in den USA speichern. Diese Speicherung unterliegt den Regelungen des Privacy Shield. Mehr dazu finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/welcome.

Wir und unsere Konzerngesellschaften und unsere Dienstleister haben Büros und Einrichtungen in Island, Zypern und der Ukraine. Die europäische Kommission hat hinsichtlich der Datenschutzgesetzgebung von Island und Zypern eine Angemessenheitsentscheidung getroffen. Datentransfers in diese Länder unterliegen angemessenen Sicherheitsmaßnahmen, hierzu zählt vor allem die Nutzung von Standardvertragsklauseln, welche von der Europäischen Kommission herausgegeben oder anerkannt wurden. Es findet keine Datenübertragung in die Ukraine statt, mit der Ausnahme Ihrer Kommunikationsdaten, welche anfallen, wenn Sie sich über unser LiveAgent-Support-System an uns wenden. Diese Daten werden auf unseren LiveAgent-Servern in der EU gespeichert. Erfahren Sie mehr über den Datenschutz von LiveAgent: https://www.ladesk.com/security-privacy-policy. Sie können den Mitarbeitern des Live-Supports einen einmaligen, zeitlich begrenzten Zugriff auf Ihr System gewähren, indem Sie Ihnen einen einmaligen Zugangsschlüssel erstellen, so dass Ihnen mit Ihren Problemen geholfen werden kann.
Unsere Hosting-Einrichtungen befinden sich in Frankreich und werden von OVH und Online.net betrieben. Online.net ist für die Backups zuständig. Lesen Sie hier mehr über die Sicherheitsstandards von OVH: https://www.ovh.com/world/about-us/security.xml

Unsere E-Mail-Server werden im United Kingdom von Linode betrieben. Erfahren Sie hier mehr über die Sicherheitsstandards von Linode: https://www.linode.com/security.

Unsere Messaging-Plattformen sind Nexmo, Sendinblue und Google
https://www.nexmo.com/privacy-policy/
https://www.sendinblue.com/legal/privacypolicy
https://privacy.google.com/

Für Statistiken uns Analysen nutzen wir Google Analytics, Hotjar, Piwik (selbst gehostet in Frankreich).

Diese Softwaresysteme nutzen wir nicht um personenbezogene Daten zu erfassen oder um Nutzer unseres Systems zu überwachen. Sie werden nur genutzt, um einen allgemeinen Überblick darüber gewinnen zu können, wie Besucher unser System nutzen, so dass wir Verbesserungen vornehmen können.

For user communication related to system usage, we use a self hosted versions of marketing automation tools to avoid external access to our user's data. This allows us to track user's action within the SimplyBook.me system and send appropriate email and system messages to assist with the SimplyBook.me system usage. This tracking and communication is only used in cases where users have allowed us to communicate with them, by checking the marketing communication box during sign up.

Wir ermöglichen Nutzern die Aktivierung von Chat-Bots. Sie verstehen, dass Kunden, die über solche Tools Buchungen vornehmen keinen AGB oder Datenschutzbestimmungen zustimmen müssen. Falls Sie das nicht wünschen oder sich nicht sicher sind, ob dies mit den rechtlichen Anforderungen in Ihrem Land vereinbar ist, dann sollten Sie keine Buchungen über diese Tools annehmen.

Wir nutzen Google Dialogflow und Facebook für Text-Chat-Bots, die Buchungen annehmen. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Google: https://cloud.google.com/security/gdpr. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://www.facebook.com/business/news/facebooks-commitment-to-data-protection-and-privacy-in-compliance-with-the-gdpr.

Für sprachgestützte Chat-Bots nutzen wir Google Dialogflow und Twilio. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Google: https://cloud.google.com/security/gdpr. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Twilio: https://www.twilio.com/legal/privacy.

Wir nutzen außerdem die folgenden Hilfssysteme: Google Fonts, Google Charts, Google Maps und Maxmind für Standortdaten, um den Registrierungsprozess zu erleichtern und um Sie als Dienstleister oder Ihr Unternehmen auf einer Karte anzeigen zu können. Diese Informationen sind standardmäßig für Kunden verfügbar, es sei denn sie werden in den Einstellungen deaktiviert. Dann wird den Kunden auf der Buchungsseite keine Adresse mehr und auch kein Standort auf einer Karte angezeigt. Diese externen Systeme speichern keine Daten, welche Ihnen persönlich zugeordnet werden könnten.

Für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen nutzen wir Borgun, PayPal oder PaymentWall.

We do not have any access to your credit card numbers at any of these systems. In Paypal, your name, and paypal email address are stored along with item name being purchased. See more about PayPal privacy policy here: https://www.paypal.com/uk/webapps/mpp/ua/privacy-prev.

Zahlungsdaten unterliegen generell Rechnungslegungs- und Sicherungsanforderungen und müssen 5-10 Jahre durch die Zahlungsabwickler gespeichert werden.

Buchführungssoftware

Wie nutzen die Buchführungssoftware von Notando und betreiben diese auf unseren eigenen, in der EU gehosteten, dedizierten Servern. Wir speichern alle Rechnungsdaten, inklusive Ihrer Käufe, Ihres Namens, Ihrer Adresse und E-Mail-Adresse. Diese Rechnungsdaten müssen aufgrund gesetzlicher Anforderungen für 7 Jahre gespeichert werden und können daher nicht auf Anfrage des Nutzers gelöscht werden.

Sie bestätigen, dass Sie damit einverstanden sind, dass die personenbezogenen Daten, die Sie über unser System oder über eine unserer Leistungen veröffentlichen (inklusive über Sie, über Ihr Unternehmen, über Dienstleister, Produkte, Promotion-Aktionen, Dienstleistungen oder damit in Verbindung stehende Dinge) weltweit über das Internet abrufbar sein können. Die Nutzung (oder der Missbrauch) solcher personenbezogener Daten durch Dritte entzieht sich unserer Kontrolle.
Software zur E-Signatur

Um die Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung zu unterzeichnen nutzen wir die Software esigngenie.com. Deren Anbieter befindet sich in den USA. Entsprechend können Daten aus dem DSGVO-Vertrag in die USA übertragen werden. Mehr zu den Sicherheitsstandards erfahren Sie hier. https://www.esigngenie.com/securityUnd hier finden Sie deren Datenschutzbestimmungen: https://www.esigngenie.com/privacy-policy.

Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

In diesem Abschnitt 5 werden unsere Bestimmungen zur Speicherung von Daten und die entsprechenden Prozesse dargelegt, welche darauf ausgelegt sind, dass wir unseren rechtlichen Verpflichtungen hinsichtlich dieser Speicherung und Löschung personenbezogener Daten nachkommen können.
Personenbezogene Daten, die wir zu einem bestimmten Zweck verarbeiten, werden von uns nicht länger gespeichert als es für die Erfüllung dieses Zweckes notwendig ist.
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

Alle Ihre personenbezogenen Daten, Daten über Ihr Unternehmen, ihre Dienstleister, Ihre Produkte, Promotion-Aktionen und Dienstleistungen oder über damit in Verbindung stehende Dinge, werden in unserem System so lange gespeichert, wie Sie ein Nutzer unseres Systems sind. Sie können diese Daten jederzeit anpassen und Sie können die Löschung der Daten verlangen, indem Sie die Nutzung des Systems einstellen. Da wir alle unsere Datenbanken für bis zu 30 Tage mit Backups sichern, kann es sein, dass diese Daten noch für bis zu 30 Tage auf unseren Servern gespeichert sind, bevor sie gelöscht werden.

Unbeschadet der anderen Bestimmungen des Abschnitt 5, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten zudem in solchen Fällen, in denen dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist, wie etwa zur Erfüllung von Buchhaltungsvorgaben oder um Ihre wesentlichen Interessen oder die wesentlichen Interessen einer anderen natürlichen Person zu gewährleisten.

Änderungen

Die vorliegenden Bestimmungen werden von uns gelegentlich aktualisiert, indem eine neue Version auf unserer Website veröffentlicht wird.
Sie sollten diese Seite gelegentlich aufrufen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen der Bestimmungen einverstanden sind.
Über Änderungen dieser Bestimmungen informieren wir Sie per E-Mail oder über unser Private-Messaging-System auf unserer Website.

Ihre Rechte

In diesem Abschnitt 7 fassen wir Ihre Rechte zusammen, welche Sie entsprechend dem Datenschutzrecht haben. Einige Rechte sind komplex und nicht alle Details dieser Rechte werden in unserer Zusammenfassung aufgeführt. Wir empfehlen Ihnen die entsprechenden Gesetzestexte und offiziellen Mitteilungen der verantwortlichen Behörden zu lesen, um den gesamten Umfang der Gesetze zu erfassen.
Ihre hauptsächlichen Rechte entsprechend der Datenschutzgesetzgebung sind:
  1. das Recht auf Zugriff;
  2. das Recht auf Berichtigung;
  3. das Recht auf Löschung;
  4. das Recht auf die Einschränkung der Datenverarbeitung;
  5. das Recht darauf der Datenverarbeitung zu widersprechen;
  6. das Recht auf Datenportabilität;
  7. das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde; und
  8. das Recht die Zustimmung zu widerrufen.
Im SimplyBook.me-System gibt es 3 Gruppen personenbezogener Daten.
  1. Unternehmensdaten, welche unter bestimmten umständen personenbezogene Daten über den Dienstleister enthalten können, wenn dieser als Unternehmen registriert ist.
  2. Daten zu Nutzern und Dienstleistern, welche sich auf Personen beziehen, welche die Dienstleistungen im Auftrag des Unternehmens oder der als Unternehmen registrierten Person ausführen.
  3. Kunden; das sind Personen, welche Dienstleistungen und Produkte von Unternehmen und Dienstleistern kaufen.
Registrierte Nutzer haben auf diese Informationen innerhalb des Systems Zugriff. Die Daten können aktualisiert, gelöscht und im JSON-Format exportiert werden, falls dies von den betroffenen Personen verlangt wird.
Kunden von Systemnutzern haben ebenfalls Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten, indem sie sich einloggen oder über einen Link. Falls sie eine Löschung ihrer Daten wünschen, müssen sie sich an den Verantwortlichen wenden, der die erforderlichen Zugriffe hat, um dem nachzukommen.

Über Cookies

Ein Cookie ist eine Datei, die eine Identifikationsnummer (eine Reihe aus Buchstaben und Zahlen) enthält, welche von einem Web-Server zu einem Web-Browser gesendet und vom Web-Browser gespeichert wird. Die Identifikation wird dann jedes Mal an den Server gesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert.
Cookies sind entweder „dauerhafte“ Cookies (persistent cookies) oder „vorübergehende“ Cookies (session cookies): Ein dauerhafter Cookie wird über einen Web-Browser gespeichert und bleibt bis zu seinem geplanten Ablaufdatum aktiv, es sei denn er wird vor diesem Ablaufdatum vom Nutzer gelöscht. Ein vorübergehender Cookie andererseits verfällt mit dem Ende der Nutzersitzung, wenn der Web-Browser geschlossen wird.
Cookies enthalten in der Regel keine Informationen, welch auf die Identität des Nutzers schließen lassen; aber personenbezogene Daten, die wir von Ihnen speichern können mit den Informationen verknüpft werden, welche in Cookies gespeichert oder von diesen bezogen werden.

Von uns genutzte Cookies

Wir nutzen Cookies zu folgenden Zwecken:
  1. (a) Authentifizierung - wir nutzen Cookies, um Sie identifizieren zu können, wenn Sie unsere Website aufrufen und diese nutzen.;
  2. (b) Status - wir nutzen Cookies, um festzustellen, ob Sie auf unserer Website eingeloggt sind.;
  3. (c) Werbung - wir nutzen Cookies, um Ihnen relevante Werbung anzeigen zu können. Zu diesem Zweck genutzte Cookies sind: adroll, facebook, google adwords, adsense;
  4. (d) Analysen - wir nutzen Cookies, um die Nutzung und die Leistungsstärke unserer Website und unserer Dienstleistungen zu analysieren. Zu diesem Zweck verwendete Cookies sind: hotjar (lesen Sie hier mehr über die rechtliche Selbstverpflichtung: https://www.hotjar.com/legal/compliance/gdpr-commitment), und Google Optimize, (hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Google Optimize: https://policies.google.com/privacy);
  5. (e) Einverständnis - wir nutzen Cookies, um Ihre Präferenzen hinsichtlich der Cookie-Nutzung im Allgemeinen zu speichern.

Cookies, die unsere Dienstleister nutzen

Unsere Dienstleister nutzen Cookies und diese Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie unsere Website aufrufen.
Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Google Analytics sammelt mit Cookies Informationen über die Website-Nutzung. Die über unsere Website gesammelten Informationen werden genutzt, um Berichte über die Website-Nutzung zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy.
Wir nutzen gelegentlich Adroll, um Seitenbesuchern Retargeting-Werbeanzeigen anzuzeigen. Dieser Service basiert auf Cookies, welche das Verhalten von Nutzern verfolgen, so dass auf den von Ihnen aufgerufenen Seiten für Sie relevante Werbung angezeigt werden kann. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Adroll: http://www.adrollgroup.com/privacy.
Wir nutzen Facebook Ads, um den Besuchern unserer Website relevante Werbeanzeigen anzuzeigen. Ein Cookie von Facebook wird genutzt, um unsere Werbeanzeigen auf von Ihnen besuchten Facebook-Seiten anzuzeigen. Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://www.facebook.com/legal/FB_Work_Privacy.

Cookies verwalten

Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen Cookies nicht zu akzeptieren und diese zu löschen. Die hierfür genutzten Methoden variieren von Browser zu Browser und von Version zu Version. Über die folgenden Links können Sie Informationen über das Blockieren und Löschen von Cookies erhalten:
  1. (a) https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en (Chrome);
  2. (b) https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences (Firefox);
  3. (c) http://www.opera.com/help/tutorials/security/cookies/ (Opera);
  4. (d) https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies (Internet Explorer);
  5. (e) https://support.apple.com/kb/PH21411 (Safari);
  6. (f) https://privacy.microsoft.com/en-us/windows-10-microsoft-edge-and-privacy (Edge).
Das Blockieren aller Cookies hat in der Regel negative Auswirkungen auf die Nutzbarkeit von Webseiten.
Wenn Sie Cookies blockieren, wird es Ihnen nicht möglich sein alle Funktionen unserer Website zu nutzen.

Informationen über uns

Diese Website ist Eigentum der SimplyBook.me Ltd und wird von ihr betrieben.
Das Unternehmen ist in Zypern registriert und unser Firmensitz ist in 4 Riga Feraiou str., Omega Business Center, 3095 Limassol, Zypern.
So können Sie uns kontaktieren:
  1. (a) per Post an die oben angegebene Adresse;
  2. (b) per E-Mail an privacy@simplybook.me;
  3. (c) über unsere Live-Hilfe auf unserer Seite.

Datenschutzbeauftragter

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten sind: dpo@simplybook.me.